Hier finden Sie mich:

  

 Praxis für

 

  • Coaching
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • ganzheitliche Lebensberatung

 

Patricia Fabrice

 

 

Patricia Fabrice
Seebacher Str. 11
D - 67098 Bad Dürkheim

Sie erreichen mich telefonisch unter folgender Rufnummer:

 

+49 (0) 6322 - 941 952 6

 

oder per e-Mail: info@neues-selbst-bewusst-sein.de

 

oder nutzen Sie unter Kontakt mein Kontaktformular.

Termine nach Vereinbarung

Aktuelles: 

Verborgenes wird sichtbar!

 

Nächster Aufstellungssamstag am: 

          

 

Info und Anmeldung unter

06322 - 941 952 6 oder per email

Edelstein des Monats November: Topaz

Der Edelstein Topas ist der Geburtsstein für den Monat November. Dieser Stein symbolisiert Weisheit und Macht. Er ist ein Stein der Herrscher und unterstützt somit Aufgaben mit Verantwortung. Dieser Monatsstein ist für die Sternzeichen Skorpione und im November geborene Schützen.

Lass Dich führen, geh deinen Weg

Alle Bilder sind freundliche Leihgaben der Künstlerin Wivica www.wivica.de

 

 

Auf Grund diverser Missverständnisse und Vorurteile gegenüber Hypnose und Hypnose – Coachings, habe ich zum besseren Verständnis die wichtigsten Fragen und Antworten an dieser Stelle für Sie zusammengestellt.

 

Sollte Ihre persönliche Frage hier nicht beantwortet werden, können Sie sich gerne mit mir -  persönlich oder über mein Kontaktformular - in Verbindung setzen. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Vielen Dank!

Was ist denn ein Hypnose – Coaching?                                         Ein Hypno - Coaching dient der Stärkung der eigenen Persönlichkeit. Es ist die hypnotische Arbeit mit Menschen, wenn keine therapeutische oder klinische Indikation vorliegt, wie zum Beispiel Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Super-Learning, Selbstbewusstseinsförderung, Blockadelösungen, Business-/Erfolgshypnose.

Was ist der Unterschied von Hypnose-Therapie und Hypnose-Coaching?                                                                                               Das Ziel einer Hypnose - Therapie ist, Erkrankungen oder krankhafte Zustände zu heilen. Ein Hypnose - Coaching zielt darauf ab, starre Denkmuster oder störende und unerwünschte Verhaltensmustern abzulegen. Es dient der Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstseinserweiterung.

Wie fühlt sich ein Hypnose – Coaching an?                            Hypnose ist ein angenehmer und tiefer Entspannungszustand. Es ist kein Schlaf und auch keine Bewusstlosigkeit, sondern ein tiefer Zustand von körperlicher und geistiger Entspannung.  Sie werden ruhiger, Ihre Atmung vertieft sich, Sie konzentrieren sich auf Ihr Inneres, Ihre Muskeln lockern sich, Sie fühlen sich, als wären Sie kurz vor dem Einschlafen.

Bei welchen Problemen kann ein Hypnose - Coaching helfen?     

 im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung:                                                                     Selbstbewusstsein stärken                                                                                                                          Motivation steigern
Blockaden lösen
Ängste überwinden
Verstärkung von Fähigkeiten, Talenten und Gaben
Charisma /Ausstrahlung steigern
Kinderwunsch
Veränderung und Neuorientierung

im Bereich der Gesundheitsförderung und Prophylaxe:                       Stressreduktion/Tiefenentspannung
Burn-Out-Prophylaxe
Verbesserung des Schlafes

im Bereich der Verhaltensänderung:                                                                                   Gewichtsreduktion
Rauchentwöhnung
Prüfungsängste überwinden
Superlearning
Beziehungsmuster verändern
Flugangst überwinden

u.v.m.

 Wie werde ich denn hypnotisiert?         
Die Hypnose-Einleitung kann mit verschiedenen Methoden praktiziert werden. 
Ich nutze meistens eine sehr intensive und als sehr angenehm empfundene Körperinnenreise, 
die Sie vielleicht von geführten Meditationen, Phantasiereisen oder aus dem Autogenen Training
kennen, um Sie in einen tiefen Entspannungszustand zu führen.

Was passiert mit meinem Körper während eines Hypnose –  Coachings?                                                                                              Bei einem Hypnose - Coaching sind folgende körperliche Reaktionen zu spüren:             Entspannung der Muskeln, Vertiefung der Atmung,  Reduktion des Herzschlages, Senkung des Blutdrucks, verringerte Ausschüttung des Stresshormons Kortisol, Veränderung der Hauttemperatur und der Gehirnaktivität durch die Entspannung.

Kann jeder hypnotisiert werden?                                                     Im Prinzip kann jeder Mensch hypnotisiert werden, aber nur, wer es wirklich bewusst will. Es wird angenommen,  dass etwa 90 % aller Menschen hypnotisierbar sind, lediglich die erreichbare Hypnosetiefe variiert von Mensch zu Mensch.

Ist Hypnose so etwas wie Schlaf?                                                                              Nein, überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil. Sie sind sogar viel aufmerksamer, konzentrierter und fokussierter. Während Sie im normalen Wachzustand verschiedene Umweltreize gleichzeitig wahrnehmen, ist in der Hypnose Ihre Wahrnehmung auf eine bestimmte Vorstellung gerichtet. Die restliche Umgebung mit ihren Außenreizen wird zwar von Ihnen wahrgenommen, werden aber zunehmend bedeutungsloser. Hypnose ist folglich nicht Schlaf, sondern innere Aktivität bei gleichzeitig äußerer Entspannung.

Bin ich ausgeliefert und willenlos?                                                Viele Menschen haben diese Vorstellung von Hypnose, denn es ist eines des größten und meist verbreitesten Vorurteils. Während eines Hypnose – Coachings erleben Sie alles mit und Sie sind  jederzeit in der Lage, die vorgeschlagenen Suggestionen anzunehmen oder abzulehnen. Alles beruht auf freiwilliger Basis. In einem Hypnose – Coaching wird Ihnen nicht Ihr freier Wille genommen, sondern es wird Ihnen etwas gegeben, nämlich durch den Zugang zu Ihrem Unterbewusstsein neue Sichtweisen, Möglichkeiten, Verhaltensänderungen, Fähigkeiten und eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Kann ich gegen meinen Willen hypnotisiert werden?              Nein, da ein seriöser Coach nichts gegen Ihren Willen oder dem Willen seiner Klienten macht. Es wird nur an den Themen gearbeitet, zu denen Sie Ihre Zustimmung gegeben haben um Ihre Ziele zu erreichen.

Spricht man während eines Hypnose - Coachings?       Normalerweise sprechen Sie nicht in der Hypnose, da Ihre Entspannung dieses verhindert. Ich persönlich nutze aber manchmal einen kurzen Dialog, um eine direkte Rückkopplung von Ihnen zu erhalten, damit es nicht zu Fehlinterpretationen kommt.

Habe ich während eines Hypnose - Coachings volle Kontrolle über meinen Körper und Geist?                                                         Ja. Sie haben zu jeder Zeit die volle Kontrolle über Ihren Körper und Ihren Geist, da Sie geistig hellwach sind und auch jederzeit bestimmen können, ob und wann Sie das Hypnose – Coaching beenden möchten.                        

Kann ich mich hinterher an alles erinnern?                           Selbstverständlich. Sie erinnern sich an alles, denn sowohl Ihr Bewusstsein als auch Ihr Unterbewusstsein sind vollständig präsent.

Und wenn ich nicht wieder aufwache?                                           Da Sie in dem Hypnose - Coaching nicht schlafen, sondern nur in einem Zustand von tiefster Entspannung sind, und ich Sie sanft wieder aus der Tiefenentspannung in Ihren Alltag zurück führe, "wachen" Sie auf jeden Fall wieder auf.

Hat Hypnose - Coaching etwas mit Zauberei zu tun und muss ich daran glauben, dass es funktioniert?                                      Hypnose – Coaching oder Hypnose hat nichts mit Zauberei zu tun, sondern mit „Tagträumen und tiefsten Entspannungszuständen. Dieses nutzen wir gemeinsam, um Ihre  Selbstheilungskräfte zu aktivieren und alte Verhaltensmuster aufzulösen und neu zu „programmieren“. Es hat weder mit Magie zu tun, noch müssen Sie daran glauben, denn es geht lediglich darum, alte Gewohnheiten, störende Denkmuster, behindernde Glaubenssätze und Automatismen dort zu verändern, wo diese abgespeichert sind – in Ihrem Unterbewusstsein.

Kann Hypnose - Coaching wirklich verändern?                     Hypnose ist eines der ältesten Heilverfahren überhaupt. Es hat den Vorteil, dass durch die direkte Ansprache des Unterbewusstseins in der Regel sehr schnell und nachhaltig Wirkung erzielt wird.

Wie fühle ich mich nach einem Hypnose-Coaching und kann ich danach Auto fahren?                                                                                           Nach einem Hypnose - Coaching fühlen Sie sich total entspannt, ausgeruht und voller Energie. Da Sie sich in Ihrem "normalen" Bewusstseinzustand befinden, können Sie nach der Hypnosesitzung selbstverständlich Auto fahren, Termine wahrnehmen und alle Tätigkeiten des Alltags ausführen. Ich persönlich empfehle aber, sich selbst ein wenig Zeit zu gönnen, um das Erlebte Revue passieren zu lassen, bevor man in den nächsten Termin startet. 

Wann wende ich kein Hypno-Coaching an?                                 Ich biete grundsätzlich kein Hypno - Coaching an bei Personengruppen, die z.B. unter: extrem niedrigen Blutdruck, Herzschwäche, hirnorganischen Schäden, Geisteskrankheiten, schweren Persönlichkeits- oder Zwangsstörungen, Hysterie oder Psychosen leiden, sowie Menschen, die unter starken Drogen,- Medikamente, - Alkoholeinfluss stehen.